Innovation und Klassik sind kein Widerspruch - Woolwind und die Bamberger Symphoniker

Von der gemeinsamen Idee zu einer echten Partnerschaft: Woolwind und die Bamberger Symphoniker sind von Beginn an eng verbunden, denn die Ideen und Anregungen von Orchestervorstand und Musikern flossen unmittelbar in die Entwicklung des Woolwind Frackkonzepts ein.

Auch Intendant Marcus Axt ist von Anfang an Unterstützer des Projekts und schafft die Grundlagen dafür, dass ab Dezember 2019 alle männlichen Orchestermitglieder einen Woolwind Frack als Arbeitskleidung erhalten.

Im Gegenzug agieren die Bamberger Symphoniker nicht nur als Tester sondern auch als Testimonials für Woolwind und präsentieren unsere Produkte.

Von dieser starken Partnerschaft profitieren alle Beteiligten: Die Musiker spielen erstmals in Fräcken, die für die Arbeit auf der Bühne und im Orchestergraben konzipiert wurden, die Bamberger Symphoniker positionieren sich einmal mehr als Innovationstreiber unter den Orchestern von Weltrang und schaffen gleichzeitig für Woolwind die Plattform das Konzept zu präsentieren.


Hier erfahren Sie mehr über die Bamberger Symphoniker und das aktuelle Konzertprogramm.